top of page
Unscharfe Wiese
Gedenken

GEDENKTAGE

Worldwide Candle Lighting Day

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember um 19 Uhr zünden Menschen auf der ganzen Welt eine Kerze an und senden damit ein Licht um die Welt, um an alle verstorbenen Kinder zu erinnern.
An diesem Tag gedenken Familien und Freunde auf der ganzen Welt ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder, Enkel und Enkelinnen. Diese Initiative wurde 1996 von der amerikanischen Vereinigung verwaister Eltern "Compassionate Friends" ins Leben gerufen. Dieser Verein war ursprünglich in England aus einer Selbsthilfegruppe von Eltern entstanden, die ihre Kinder verloren hatten.

Wir als Sternenkinder Dessau e.V. laden jedes Jahr zum Worldwide Candle Lighting Day ein.
Alle Informationen zu unserer Veranstaltung 2023 findet ihr hier --> WWC
L

Tag der Sternenkinder - 15. Oktober

Am 15. Oktober jedes Jahres wird der "Tag der Sternenkinder" begangen.
An diesem Tag wird allen Kindern gedacht, die während der Schwangerschaft oder bei der Geburt verstorben sind. Der Gedenktag hat
seinen Ursprung in den USA und Kanada, wo er als "Pregnancy and Infant Loss Remembrance Day"
bekannt ist.

An diesem speziellen Tag um 19 Uhr gedenken wir allen Sternenkindern, indem wir eine Kerze anzünden und ins Fenster stellen, ähnlich wie beim Worldwide Candle Lighting.

ANDENKEN und eigenes GEDENKEN

Für Andenken in der Akutsituation lest bitte hier.
Neben den Gedenktagen ist es auch wichtig, sich an sein Sternenkind zu erinnern.

Beginnt damit, sobald ihr die schlimmste Nachricht erhalten habt, dass euer Kind nicht mehr lebt oder ihr eine Diagnose erhalten habt.
Wir haben einige Ideen für euch zusammengestellt. Wendet euch an uns, wenn ihr Fragen habt oder wir euch unterstützen können.



Geburtskissen und Geburtsposter
Über Online-Shops könnt ihr Geburtsposter und Geburtskissen bestellen. Die Geburtsposter können meist individuell gestaltet werden und zeigen den Umriss eures Kindes oder den Stand der Sterne zum Zeitpunkt der Geburt.

Kerzen
Ihr könnt große und kleine Kerzen individuell gestalten lassen oder selbst gestalten.
In unserem Kreativkreis gestalten wir regelmäßig gemeinsam Kerzen für unsere Sternenkinder. Sprecht uns einfach an!


besonderer Schmuck
Neben der Herstellung von Schmuck (Ringe, Halsketten etc.) gibt es inzwischen viele besondere Schmuckstücke. Einige Anbieter verarbeiten Muttermilch oder auch Asche zu einem Schmuckstück. Die benötigte Asche ist allerdings nur bei einer Einzeleinäscherung möglich. Die Bestatter sind darüber informiert und können beraten.

Trostboxen
Viele Vereine bieten mittlerweile Trostboxen an (kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr).
Wir als Sternenkinder Dessau e.V. bieten diese Boxen derzeit nicht an und verweisen gern auf unsere Freunde von Sternenzauber&Frühchenwunder.


Erinnerungskisten
Hier könnt ihr alle Erinnerungen an euer Sternenkind aufbewahren. Entweder ihr werdet selbst kreativ und gestaltet die Boxen nach euren Vorstellungen oder ihr schaut euch auf Etsy und anderen Plattformen um.


 

bottom of page