top of page

UNSERE ANGEBOTE

Ihr seid nicht allein!

Gerne senden wir unsere Flyer kostenfrei zu. 

Image by Claire Kelly

SELBSTHILFEGRUPPE - Sternenkinder

Angebote: Leistungen
Selbsthilfegruppe

Unsere Selbsthilfegruppe "Sternenkinder" ist ein offener Gesprächskreis für betroffene Familien, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder Säuglingstod verloren haben. 
Wir treffen uns jeden 4. Donnerstag eines Monat um 18 Uhr in unseren eigenen Vereinsräumen. Unsere Treffen werden unter Termine und bei Facebook veröffentlicht.
Eine Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht erforderlich.


Wir geben Zeit und Raum, um über den Verlust unserer Kinder zu sprechen, alle Gefühle zuzulassen und uns in liebevoller Erinnerung auszutauschen.

Unsere Treffen sind kostenfrei und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.



Unsere Richtlinien für unsere Treffen

1. Die Vertraulichkeit ist unser höchstes Gut und jeder Teilnehmer verpflichtet sich Besprochenes nicht nach außen zu tragen.

2. Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder einen frühen Tod verloren haben. Die Erfahrungen und Geschichten eines jeden Einzelnen von uns sind einzigartig und sollen gehört werden.

3. Deine Teilnahme ist freiwillig und nicht verpflichtend. Solltest du an den Treffen nicht mehr teilnehmen möchten melde du dich ab, auch bei Abwesenheit einzelner Termine gibst du eine kurze Information. Eine persönliche Einladung erfolgt nicht (die Termine sind über verschiedene Kanäle einsehbar).

4. Du kannst frei entscheiden ob und wie du über Gefühle sprechen möchtest oder nicht. Wenn dich die Erfahrungen eines anderen Teilnehmers berühren, kannst du gerne daran anknüpfen.

5. Wir lassen einander ausreden und respektieren die Meinung des anderen.

6. Du kannst auf das Thema des Abends eingehen oder über das sprechen was dir an diesem Tag am Herzen liegt. Es gibt keinen festen "Fahrplan".

7. Du brauchst Tränen nicht zurückzuhalten. Wir sind in einem geschützten Raum, in dem alle Gefühle sein dürfen.

8. Papier & Stifte stehen zur Verfügung um Gedanken festzuhalten. Du darfst gerne schreiben/malen während andere sprechen, deine Notizen sind für dich.

9. Wir können und werden während der Treffen keinen medizinischen Rat geben.

Unsere Richtlinien können bei jedem Treffen eingesehen werden und wer möchte bekommt eine Kopie.

Folgeschwangerschaft
Image by Max Di Capua

SELBSTHILFEGRUPPE - Folgeschwangerschaft

Unsere Selbsthilfegruppe "Folgeschwangerschaft" ist ein offener Gesprächskreis für betroffene Familien, die nach dem Verlust ihres Sternenkindes ein Regenbogenbaby erwarten. 

Nach dem Tod des Sternenkindes ist die Angst meist ein stetiger Begleiter und das eigene Umfeld versteht oft nicht, dass nun trotzdem nicht "alles wieder gut" ist.

Oftmals treten gemischte Gefühle auf und die besonderen Monate der Schwangerschaft werden zu einer Herausforderung.

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat um 18 Uhr in unseren eigenen Vereinsräumen. Unsere Treffen werden unter Termine und bei Facebook veröffentlicht.

Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Unsere Treffen sind kostenfrei und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.


Image by Andraz Lazic

ONLINE - SELBSTHILFEGRUPPE - Ende der guten Hoffnung

(medizinisch indizierter Schwangerschaftsabbruch)

online

Unsere Online-Selbsthilfegruppe "medizinisch indizierter Schwangerschaftsabbruch" startet im September 2024.

Das erste Treffen ist am 16. September 2024 ab 19:00 Uhr.

Eine Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung und einem kurzen Vorgespräch möglich.

Unsere Treffen sind kostenfrei und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.


Image by Cathy Mü

weitere Gruppenangebote

Kreativkreis

Seit Herbst 2023 haben wir unser Angebot um einen Kreativkreis, der allen offen steht, die gerne kreativ sein wollen, erweitert. Der Kreativkreis trifft sich unregelmäßig nach eigener Planung in unseren Vereinsräumen. Die Treffen findet ihr immer unter Termine

Neben unserer Gruppen "Sternenkinder" und "Folgeschwangerschaft" sind folgende Gruppen in Planung (wir bitten um Kontaktaufnahme):

  • Gesprächskreis "unerfüllter Kinderwunsch" (ab Q4/2024)

  • Online-Gesprächskreis "medizinisch indizierter Schwangerschaftsabbruch" (ab 09/2024)

  • geschlossene Gruppe (6 Termine, Start Oktober 2024)

  • Pränatalyoga (Start Q4/2024 - geschlossene Gruppe)

  • Postnatalyoga (Start Q4/2024 - geschlossene Gruppe)

  • Männerstammtisch (ab Q4/2024 - Stammtischleitung gesucht!)

Kerzenhalter

BEGLEITUNG

Begleitung

Wir bieten Begleitung für betroffene Familien in der akuten Situation des Verlustes ihres Kindes.


Ihr habt erfahren, dass das Herz eures Kindes aufgehört hat zu schlagen oder ihr habt eine Diagnose, die den Verlust eures Kindes bedeutet?

Euer Kind hat eine lebensbegrenzende Prognose erhalten und ihr wisst nicht welche Möglichkeiten ihr habt?

Ihr möchtet euch über die Möglichkeiten des "Weitertragens" informieren?


Wir unterstützen euch ab diesem Moment und begleiten euch auf dem weiteren Weg.


Wir bieten:

  • Akutbegleitung für die betroffenen Familien (in unseren Vereinsräumen, telefonisch, zuhause oder im Krankenhaus)

  • Einzelbegleitung in unseren Vereinsräumen

    • offene Sprechstunde (jeden ersten Dienstag im Monat nach Anmeldung/15 Uhr - 16 Uhr)​

  • Begleitung für Angehörige von Sternenkindfamilien

  • Begleitung vor, während und nach der Entbindung

  • Organisation Sternenkindfotograf

  • Ausstattung mit Kleidung für euer Sternenkind (wir arbeiten mit Sternenzauber & Frühchenwunder e.V. zusammen)

  • Unterstützung in Fragen zur Beisetzung/Bestattung

  • Überführung von nicht-bestattungspflichtigen Sternenkindern

  • Unterstützung in Fragen zum Mutterschutz

  • Unterstützung zu Fragen bezüglich Taufe und Segnung
     

medizinisches Personal
Löwenzahn-Blätter

Begleitung von medizinischem Personal & Interessierten
Begleitung von Arbeitgebern 

Wir bieten:
 

  • Vorträge für medizinisches Personal und Interessierte

  • Begleitung und Beratung von Arbeitgebern bei der Rückkehr von betroffenen Familien an den Arbeitsplatz (zum Beispiel der Mütter nach Mutterschutz, längerer Krankschreibung etc.)

  • Schulung von Personalabteilungen im Umgang mit Trauer/Trauer am Arbeitsplatz


 

Image by Seb Mooze

BEGLEITUNG der Gemeinschaftsbesetzungen

Nächste Termine:

Dessau: steht noch nicht fest (Herbst 2024)

Köthen: 18. Oktober 2024 um 15:00 Uhr

Lutherstadt Wittenberg: steht noch nicht fest (Herbst 2024)

Bitterfeld-Wolfen: -

Wir begleiten die Kliniken in Dessau, Köthen und Wittenberg bei der Durchführung der Gemeinschaftsbeisetzungen.

Die Termine geben wir bekannt, sobald sie uns vorliegen.

Habt ihr dazu Fragen? Dann meldet euch bei uns oder lest hier weitere Informationen.


 

Vereinsräume
20230714_144746.jpg

Unsere Vereinsräume

Im Juni 2023 konnten wir mit der Anmietung eigener Vereinsräume einen weiteren großen Meilenstein als Verein erreichen.
Seit
 Juli 2023 finden unsere Gruppenangebote hier in der Werftstraße 2 in 06862 Dessau-Roßlau (OT Roßlau) statt.

Wir verfügen über drei Räume. Einen Raum für unsere Gruppenangebote und einen weiteren Raum, den wir für Akutbegleitungen und, auf Wunsch, für Einzelbegleitungen nutzen. Unseren dritten Raum nutzen wir als Kreativraum und Büro. Darüber hinaus stehen uns eine Gemeinschaftsküche und WC zur Mitnutzung zur Verfügung.


Sie haben eine Idee und möchten unsere Räumlichkeiten gerne nutzen? (Vorträge, Workshops, Lesungen u.a.)
Dann kommen Sie gerne auf uns zu! Wir sind weiterhin bestrebt unser Angebot für Familien zu erweitern.

 

bottom of page