WAS WIR ANBIETEN

Ihr seid nicht allein!

Leere Stühle

SELBSTHILFEGRUPPE

 
 

Unsere Selbsthilfegruppe ist ein offener Gesprächskreis für betroffene Familien, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder Säuglingstod verloren haben.

Wir geben Zeit und Raum um über den Verlust unserer Kinder zu sprechen, alle Gefühle zuzulassen und uns in liebevoller Erinnerung auszutauschen.

Unsere Treffen sind kostenfrei und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.

Unsere Richtlinien für unsere Treffen

1. Die Vertraulichkeit ist unser höchstes Gut und jeder Teilnehmer verpflichtet sich Besprochenes nicht nach außen zu tragen.

2. Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder einen frühen Tod verloren haben. Die Erfahrungen und Geschichten eines jeden Einzelnen von uns sind einzigartig und sollen gehört werden.

3. Deine Teilnahme ist freiwillig und nicht verpflichtend. Solltest du an den Treffen nicht mehr teilnehmen möchten melde du dich ab, auch bei Abwesenheit einzelner Termine gibst du eine kurze Information. Eine persönliche Einladung erfolgt nicht (die Termine sind über verschiedene Kanäle einsehbar).

4. Du kannst frei entscheiden ob und wie du über Gefühle sprechen möchte oder nicht. Wenn dich die Erfahrungen eines anderen Teilnehmers berühren, kannst du gerne daran anknüpfen.

5. Wir lassen einander ausreden und respektieren die Meinung des anderen.

6. Du kannst auf das Thema des Abends eingehen oder über das sprechen was dir an diesem Tag am Herzen liegt. Es gibt keinen festen "Fahrplan".

7. Du brauchst Tränen nicht zurückzuhalten. Wir sind in einem geschützten Raum, in dem alle Gefühle sein dürfen.

8. Papier & Stifte stehen zur Verfügung um Gedanken festzuhalten. Du darfst gerne schreiben/malen während andere sprechen, deine Notizen sind für dich.

9. Wir können und werden während der Treffen keinen medizinischen Rat geben.

Unsere Richtlinien können bei jedem Treffen eingesehen werden und wer möchte bekommt eine Kopie.

Kerzenhalter

BEGLEITUNG

 

Wir bieten Begleitung für betroffene Familien in der akuten Situation des Verlustes ihres Kindes.


Ihr habt erfahren, dass das Herz eures Kindes aufgehört hat zu schlagen oder ihr habt eine Diagnose die den Verlust eures Kindes bedeutet?
Wir unterstützen euch ab dem diesem Moment und begleiten euch auf dem weiteren Weg.


Wir bieten:

  • Akutbegleitung für die betroffenen Familien (telefonisch, Zuhause oder im Krankenhaus)

  • Begleitung für Angehörige von Sternenkindfamilien

  • Begleitung vor, während und nach der Entbindung

  • Unterstützung in Fragen zur Beisetzung/Bestattung

  • Unterstützung in Fragen zum Mutterschutz
     

Löwenzahn-Blätter

Begleitung von medizinischen Personal

 

Wir bieten:
 

  • Vorträge für medizinisches Personal und Interessierte